Termoelektro Oprema GmbH

Firmenname: Termolektro Oprema GmbH Lopare

ID Nummer: 404200880003

Geschäftsbereich/Unterbereich: Unternehmen für Planung, Herstellung, Verkauf und Installation von thermischen Energie-, Prozess-, wärmetechnischen und industriellen Geräten und Anlagen nach dem Ingenieursystem

Nikole Tesle bb                         

75 240

+387 55 243 603

Anzahl der Angestellten: 80

Kontaktperson: Nedeljko Babić

Internationale Standards: ISO 9001:2015, ISO 14001:2015; ISO 45001:2018

Kurzes Firmenprofil: Das Unternehmen wurde im Juli 2017 gegründet. Es befindet sich seitdem in stetigem Wachstum und Ausbau seiner Kapazitäten. Jahrelange Erfahrung, materielle und technische Fähigkeiten und eine gut ausgebildete Personalstruktur nehmen eine der führenden Positionen auf dem Markt ein. Die grundlegende Mission und Rolle des Unternehmens besteht darin, Qualitätsausrüstung in Übereinstimmung mit den vereinbarten Fristen zu liefern. Die Besonderheit des Herstellungsprozesses von geschweißten Stahlkonstruktionen und Baugruppen besteht aus mehreren technologischen Phasen:
– Reinigen der Oberfläche mit Schrot und Splitt
– Schneiden von Stahlblechen bis zu einer Dicke von 200 mm mit CNC-Plasma- und Gasschneidern
– Wasserstrahlschneiden aller Arten von Materialien (Stahl, Inox, Aluminium, Messing, Kupfer, Alubond, Plexiglas, PVC, Gummi, Glas, Verbundwerkstoffe usw.)
– Umformpositionen durch Winkel- und Rundbiegen von Blechen bis 20 mm Dicke
– Biegen von Medienrohren von Ø20 mm bis Ø88,9 mm
– Schlossermontage und Schweißen durch nach EN ISO 9606-1 zertifiziertes Personal mit modernen Varstroj- und Lincoln-Schweißmaschinen
– Schlossermontage und Schweißen durch nach EN ISO 9606-1 zertifiziertes Personal mit modernen Varstroj- und Lincoln-Schweißmaschinen
– Bearbeitung
– Korrosionsschutz durch Lackierung

Die in der Prozesslandkarte identifizierten Hauptprozesse, Nebenprozesse und ausgelagerten Prozesse sind im Unternehmen identifiziert. Die wichtigsten identifizierten Prozesse sind:
– Prozess der technischen Ausarbeitung und des Designs;
– Verkaufsprozess;
– Qualitätskontrollprozess
– Produktionsprozess (innerhalb dessen Teilprozesse sind: Rohstofflager, Materialaufbereitung, Verbrauchsmateriallager, Schlosser-Schweißerei, Zerspanung, Korrosionsschutz, Fertigproduktlager, Verpackung)

Nebenprozesse im Unternehmen haben die Aufgabe, den reibungslosen Ablauf von Hauptprozessen zu ermöglichen. In diesem Sinne wurden im Unternehmen Hilfsprozesse identifiziert:
– Beschaffungsprozess;
– Der Prozess der Verwaltung, des Personals und der Finanzen;
– Der Prozess der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Outsourcing-Prozesse sind eine Reihe von Aktivitäten, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen und für deren Qualität der Produkte und Dienstleistungen das Unternehmen verantwortlich ist. Folgende Outsourcing-Prozesse wurden im Unternehmen identifiziert:
– Wärmebehandlungsverfahren;
– IT-Wartungsprozess;
– Wartungsprozess von elektrischen Anlagen und Geräten;
– Transportprozess.

Die Unternehmensleitung hat die Kommunikation mit Kunden und Benutzern definiert, die Folgendes umfasst:
– Kommunikationsmittel;
– Kommunikationsmethoden;
– Personen, die für die Kommunikation verantwortlich sind.

Der Markt erhält Informationen über das Unternehmen, sein Vertriebs- und Serviceprogramm durch:
– Webseite,
– Werbematerial, Vorstellung von Möglichkeiten, Referenzen aus früheren Projekten,
– direkte Kundentour.

PRODUKTDETAILS: Unser Unternehmen ist Teil der Gruppe Termoelektro doo, die über folgende Zertifikate verfügt:
1.Managementsystem nach ISO 9001:2015
2.Managementsystem nach ISO 14001:2015
3. Managementsystem nach ISO 45001:2018
4. Sicherheitszertifikat Auftragnehmer SCC**:2011
5. DIN EN ISO 3834-2 2006 Umfassende Qualitätsanforderungen
6. DIN EN ISO 3834-2:2006 Anforderungen sowie die Anforderungen für die

Herstellung von Druckgeräten gemäß PED 2014/68/EU, AD2000 HP0 i AD 2000 HP100R

Termoelektro Oprema doo hat Zertifikate:
1.Managementsystem nach ISO 9001:2015
2.Managementsystem nach ISO 14001:2015
Managementsystem nach ISO 45001:2018

Im Verfahren sind:
EN 1090 EXC 2
EN ISO 3834-2

Jährliche Produktionskapazität: 100t
Jährliche Auslastung der Produktionskapazität, in %:  80%

Interessante Märkte für das Unternehmen:
Das Unternehmen platziert seine Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt von Bosnien und Herzegowina, auf den Märkten der Länder in der Region, und strebt eine Position auf dem europäischen Markt an. Es gibt mehrere Unternehmen in der Region, die Konkurrenz darstellen, aber das Management des Unternehmens hat einen Weg erkannt, ein begehrter Partner für seine Kunden zu sein, um seine Position auf dem Markt sorgfältig zu wahren.

Art des Partners, an dem das Unternehmen interessiert ist:
–Hersteller von Endprodukten
– Lieferant von Komponenten

Genaue Information:
Unser Unternehmen bietet eine breite Palette unterschiedlicher Produkte an, die stark von den Kundenanforderungen abhängen. Darüber hinaus ist ein weiterer Vorteil unseres Unternehmens, dass wir neben der Herstellung verschiedener Produkte in Zusammenarbeit mit unserer Firma Termoelektro GmbH Brčko die Montage aller hergestellten Produkte anbieten können.